Die Stiftung von Annemie Fontana wurde per Ende 2016 aufgehoben

Laut Stiftungsurkunde der Fontana-Gränacher Stiftung vom 30. Oktober 1997 bezweckte diese die Unterstützung förderungswürdiger Künstlerinnen in der Schweiz, die Mitglieder der SGBK oder der visarte sind. Es wurden Stipendien von CHF 20'000 vergeben auf den Gebieten Malerei und Bildhauerei. Die Stiftung hat im Atelier von Annemie Fontana, Wengi 8, 8126 Zumikon oder an einem sonstigen geeigneten Ort im Raum Zürich Ausstellungen der geförderten Künstlerinnen, der Werke Annemie Fontana sowie deren Kunstsammlung veranstaltet.

Preisträgerinnen

2013 Pat Noser
2012 Simona Deflorin und Theres Liechti
2011 Julia Steiner
2010 Corinne Güdemann
2009 Hildegard Spielhofer
2008 Manon
2007 Annatina Graf
2006 Rita Ernst
2005 Heidi Langauer und Katerina Stregl
2004 Judith Villiger
2003 Maxine van Eerd